19 September 2020

Wunderkerzen zum Lutschen (16)

Ich komme von der Arbeit nach Hause. Schatz hat eine Fertigpizza im Ofen und sitzt mit Taliban auf dem Sofa. Im Fernsehen läuft Bares für Rares. 

Unser Paket ist da, sagt sie. Könntest du zur Huber runtergehen und es holen.

Warum ich?, frage ich. 

Die mag dich doch so gerne, sagt Schatz. Das meint sie ironisch. Die Huber ist bestimmt über 80 und ihre Zahnprothese klappert, wenn sie redet.

Nun geh schon, befiehlt Schatz. 

Na gut! Ich fahre mit dem Fahrstuhl nach unten. 

Ach mein Schnucki, begrüßt mich Frau Huber und küsst mich auf die Wange. Sie zieht mich gleich in ihre Wohnung. Im Fernsehen läuft Bares für Rares. Aber wir setzten uns in die Küche. 

Das ist ja schön, dass du auch mal wieder kommst. Wie geht es dir und deiner Frau?

Gut.

Möchtest du etwas trinken?

Ich komme eigentlich wegen dem Paket.

Ja, das hat Walter heute abgegeben.

Weiterlesen
11 Juni 2020

Nobody expects the Spanish Inquisition!

Vielleicht kennt der eine oder andere noch diesen Satz der Komikertruppe Monty Python, der durch mehrere Folgen ihrer Serie Monty Python’s Flying Circus geisterte. 

Bewegen wir uns in Richtung einer neuen Inquisition? Wie damals gibt es eine unumstößliche Wahrheit, die auf keinen Fall angezweifelt werden darf. Tribunale sind die „seriösen“ und die öffentlich-rechtlichen Medien. Sie entscheiden darüber, was Wahrheit und was Fake ist. Während man früher Folter und Todesstrafe anwendete, um die Schäfchen wieder auf den rechten Weg zu bringen, geht man heute subtiler vor. 

Weiterlesen